Über mich ...

Veranstaltungen

 

 6. Januar 2020

Chiemgau

 

01. April 2020

Dernbach

 

13. Mai 2020

Goslar

 

15. - 19. Juni 2020

Bad Harzburg

 

 

Ich bin ein Herbstkind. Also war ... oder bin? Jedenfalls erblickte ich im September 1966 in Düsseldorf das Licht der Welt. Vielleicht mag ich den Herbst mit seinen vielen bunten Blättern und den oft noch angenehmen Temperaturen, bei denen man weder schwitzt noch friert, deshalb so gern. 

 

Gelesen habe ich schon immer und überall. Am liebsten im Schein der Taschenlampe unter der Bettdecke. Aber Schriftstellerin wollte ich zunächst nicht werden. Sondern Tierärztin. Oder Journalistin. Zwischendurch auch mal Astronautin und Psychologin. Studiert habe ich dann aber Biologie, Germanistik und Pädagogik.

 

Seit 1999 schreibe ich Geschichten für Kinder und Jugendliche. Bislang sind etwa 36 Bücher erschienen, von denen einige in andere Sprachen übersetzt oder mit Preisen ausgezeichnet wurden. 

 

Auf Lesungen werde ich oft gefragt, warum ich für Kinder und Jugendliche schreibe. Ich finde, das ist der schönste Beruf der Welt. Wenn ich - manchmal Jahre später - Post von LeserInnen erhalte, die mir schreiben, was ihnen eins meiner Bücher bedeutet hat, dann ist das der größte Lohn für mich. Junge Menschen, die ganz und gar in eine Geschichte eintauchen und sie mit erleben, kann man durch Bücher tief berühren. Wenn mir das auch nur manchmal und auch nur bei einigen gelingt, dann hat sich die Arbeit an einer Geschichte für mich gelohnt.

 

Aktuelle Auszeichnungen und Preise

 

ULI UNSICHTBAR

Esel des Monats Oktober 2018

KIMI, Kinderbuchsiegel für Vielfalt,

nominiert für die Kieler Lesesprotte 2020

 

UNSICHTBARE WUNDEN

Harzburger Eselsohr 2018

 

ENNO ANDERS ODER LÖWENZAHN IM ASPHALT

Zürcher Kinderbuchpreis 2017